Garten

Die Garten-AG

Im Sommer in der Hängematte entspannen, zur Abkühlung in den Pool springen und abends mit Freunden zusammen grillen – für all das steht uns Hausbewohnern ein Gartengrundstück zur Verfügung.

Das Grundstück liegt nur wenige Meter vom Haupteingang entfernt. Die Mitglieder der Garten-AG kümmern sich um dessen Erhalt. In den letzten Jahren hat sich dabei einiges getan: 2016 wurde ein Gartenhäuschen aufgebaut, in der das Equipment, der Grill, Bierzeltgarnituren und einige Weitere Gegenstände aufbewahrt werden.

In unserem Garten wächst mehr als Rasen. Seit einigen Jahren pflanzen wir Tomaten, Kürbisse und Kräuter an, deren Verwendung den Garten-AG-Mitgliedern zusteht. Des Weiteren zieren schöne Blumen und Sträucher den Garten.

Wer in den Garten möchte, fragt am besten bei den Mitgliedern der Garten-AG an. Generell ist dafür nur eine Kaution erforderlich. Für Feiern kommt eine kleine Gebühr hinzu.
Im Sinne der Gemeinschaft sollte der Garten dabei pfleglich behandelt werden.

Wer Lust hat selbst Hand anzulegen und helfen möchte, den Garten mitzugestalten darf dies natürlich auch gerne tun. Regelmäßige Aufgaben der Mitglieder sind Rasenmähen und bei Trockenheit gießen. Wir veranstalten gelegentlich Arbeitstreffen, um dem Unkraut Einhalt zu gebieten und die Hecken zu schneiden. Dafür steht der Zugang zum Garten den Mitgliedern der AG jederzeit frei.